Residenzschloss

Tourismus - Stadtrundgang - Fachwerk


Killingerhaus (1615)

Killingerhaus

Erbaut 1615 durch den gräflichen Amtsschreiber Johann Conrad Killing (gestorben 1630) und seine Frau Anna Margareta Löber (s. Inschrift). Prächtigstes aller Idsteiner Fachwerkgebäude, gelegen am zentralen König-Adolf-Platz und dem unteren Ende der Obergasse.

Typische Schmuckelemente und Farbgebung der Spätrenaissance. Im ersten Obergeschoss Wappen und symbolische Darstellungen: Greif, Pfau mit Hufeisen und Doppeladler.

 

zurück

  

Letzte Änderung: 21.02.2012 09:23 Uhr